Parodontitis und Covid-19: Neue Studie zeigt erstaunliche Fakten.

Parodontitis und Covid-19

Parodontitis ist ein Risikofaktor für den schweren Covid-19 Verlauf und einem erhöhten Sterberisiko:

Viele Erkennen keinen Zusammenhang zwischen der Erkrankung an Parodontitis und Covid-19 dabei zeigt eine neue Studie folgendes: Parodontitis Erkrankte Covid-19 Patienten sterben 9-mal häufiger am Corona-Virus als Patienten ohne Zahnfleischerkrankungen. Ein Grund dafür liegt darin, dass an Parodontitis Leidende orale Bakterien einatmen, die dann die Lunge infizieren können. Vor allem Patienten, die ein Beatmungssystem nutzen sind hiervon betroffen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie aus Katar mit 568 teilnehmenden Patienten.

Demnach haben Erkrankte mit Parodontose ein weit stärkeres Risiko auf der Intensivstation zu landen als Parodontose freie Menschen. Experten berichten von einem 3,5-mal höherem Risiko eines intensiven Corona-Verlaufs wenn der Patient an Parodontitis und Covid-19 leidet. Dieses Risiko kann sich erhöhen falls der Patient, wie bereits erwähnt, auf ein Beatmungssystem angewiesen ist. Durch den ungünstigen Corona-Krankheitsverlauf erhöht sich das Sterberisiko der Patienten erheblich.

Wie können Parodontitis erkrankte sich besser vor dem Covid-19 Virus schützen?

Die Studie empfiehlt deshalb vor allem in der aktuellen Pandemie zahnärztliche Kontrollen wahrzunehmen. So können Sie schneller Parodontitis entdecken und entsprechend behandeln. So besiegen Sie einen großen Risikofaktor für eine schwere Corona-Erkrankung.

Parodontitis und Covid-19: Diagnose in der Pandemie

Zahnarzt untersucht das Zahnschleich eines Patienten auf Parodontitis
Quelle: Cedric Fauntleroy

Sollte Ihr Zahnarzt Parodontitis bei Ihnen diagnostizieren, können Sie auch zu gewöhnlichen Hausmitteln greifen um sie lokal zu behandeln. Der “Höhle Der Löwen Gewinner” Dr. Ismail Özkanli empfiehlt eine täglich Nutzung des ägyptischen Schwarzkümmelöls für eine effektive Eigenbehandlung der weitverbreiteten Krankheit. Unsere Kunden nutzen das BeoVita Schwarzkümmel Öl und das Parodont Zahnfleischpflege Gel da die Wirkung von mehreren Forschungseinrichtungen nachgewiesen wurde.

(Quelle:  Deutsche Gesellschaft für Parodontologie Deutschland)
(Bildquelle: Cedric Fauntleroy)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.